Prototyp 2 - Akustikbass

Viersaiter Akustikbass  (2015)

- Großer Klang trotz kleiner Größe -

Diese Idee steht am Beginn meiner Versuche einen Akustikbass zu entwerfen. Verschiedene akustische Ideale treffen auf die statischen Anforderungen, welchen das Instrument genügen muss. Mit dem zweiten Prototypen wurden viele Verbesserungen erprobt.

 

Der Hals wird erstmals von der Decke abgehoben (elevated fingerboard) und ermöglicht so eine Verwendung des Basses für Slap-Effekte.
Das Schallloch welches ursprünglich in einem Cutaway integriert war wird mit Ebenholz abgedeckt und erhöht so das Klangvolumen des Basses deutlich.

 

Klare Bässe und knackige Höhen ergänzen sich zu einem prägnanten Ton.

 

Der 4-Saiter wird mit handelsüblichen E-Bass-Saiten bespannt. Empfehlenswert sind Flatwound- Saiten für den Kontrabass-Klang.

  • Mensur: 810 mm (medium-scale)
  • Decke: Fichte
  • Korpus: Padouk
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Makassar-Ebenholz
  • Mechaniken: SCHALLER BM light
  • Saiten: LaBella Black Nylon Tape

Preis auf Anfrage