Gitarrenbaukurse


Variante "E-Gitarre"

Bau einer E-Gitarre nach eigenen Vorstellungen.

Der Kursteilnehmer hat freie Auswahl, wie er seinen Kurs und seine Gitarre gestalten möchte. Design und Ausstattung des Instrumentes werden vor Beginn des Kurses geklärt und Schablonen werden angefertigt.

Zwischen Hand- und Maschinenarbeiten kann weitestgehend frei gewählt werden, ebenso können auch bereits vorgefertigte Bauteile verwendung finden.

Bei der Umsetzung der Arbeiten halte ich mich im Hintergrund und assistiere nur an schwierigen Stellen.

 

Ablauf

- Vorgespräch zur Modellplanung und Holzauswahl (min. 4 Wochen vor Kursbeginn)

- einwöchiger Kurs (5-6 Tage)

- separater Termin zur Fertigstellung (nach erfolgter Lackierung)

Variante "A-Gitarre"

Bau einer Akustikgitarre nach eigenem Konzept.

Aufgrund der Komplexität einer akustischen Gitarre empfiehlt es sich bei diesem Kurs an bekannte Modelle und Konstruktionen anzuknüpfen. Im Vordergrund steht hier der Bau einer gut klingenden und gut spielbaren Gitarre.
Ich biete mehrere "Standardmodelle" an. Anpassungen an diesen oder die Umsetzung vollständig neuer Modelle richten sich nach der gewünschten Kursdauer und den Fähigkeiten des Teilnehmers.

Alle benötigten Arbeitsschritte können in Handarbeit erledigt werden, nur wenige lassen sich mit Maschinen vereinfachen. Um die Kursdauer von zwei Wochen einzuhalten werde ich darum aktiv mitarbeiten und wiederkehrende und langwierige Arbeitsschritte übernehmen.

 

Ablauf

- Vorgespräch zur Modellplanung und Holzauswahl (min. 4 Wochen vor Kursbeginn)

- zweiwöchiger Kurs (10-12 Tage)

- separater Termin zur Fertigstellung (nach erfolgter Lackierung)




B i l d e r g a l e r i e n